Uncategorized

Mein Arbeitszimmer (von Scott)

Mein Arbeitszimmer zu Hause ist ganz gemütlich. Ich bin gerne in meinem Arbeitszimmer. Was seht ihr in meinem Arbeitszimmer? Ich sehe eine Lampe, einen Arbeitstisch, einen Stuhl und einen Sessel. Der Sessel hat einen Schafsfelldecke darauf. So ist der Sessel ganz warm und kuschelig. Ich sehe ein Bücherregal. Das Regal ist gross. Es gibt zwei Regale. Es gibt auch eine Stereoanlage mit grossen Boxen oder Lautsprechern. (Ich höre Musik gern, wenn es sehr laut ist.) Es gibt eine alte Uhr. Ich sehe auch Kunst. Es gibt Bilder an der Wand…

Read More
Uncategorized

Präpositionen! mit dem Dativ und mit dem Akkusativ und die Wechselpräpositionen

These old(er) on-line pages from the University of Michigan are very thorough. All you need to know. More than you need to know right now. But good explanations if you like understanding the structures. Go here for charts and explanations. Deep dive will take you half an hour. (Well spent.) Easy German videos. Very basic and good for you if like watching and listening. Dative prepositions used in the context of place. Very helpful little video. 4 minutes.Two-way prepositions, also used spatially, in the context of place. 3 minutes.Deep dive…

Read More
Uncategorized

Lieblingscafés von Scott und Emily

Dr. Denham sagt: In Wien mag ich sehr das Café Tirolerhof nachmittags, zum Frühstück und abends bin ich gern im Café Diglas. In Berlin bin ich nicht so oft im Café, denn Berlin ist keine stadt für Cafés, sondern für Kneipen und Lokale. In Berlin finde ich gut Strandbad Mitte, manchmal, wenn es schön und nostalgisch sein soll, gehe ich ins Restaurant Hackescher Höfe. Natürlich mag ich auch das Café Einstein (das Stammhaus in der Kurfürstenstrasse). In der mittelalterlichen Stadt Marburg gehe ich gern ins Café Vetter. Auf dem Land…

Read More
css.php